Hautschutz

Hautschutz

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl eines geeigneten Hautschutzes und erstellen individuelle Hautschutzpläne für unsere Kunden!

Hautschutz ist der Schutz der beruflich beanspruchten Haut durch die Anwendung äußerlich auf die Haut aufzubringender Mittel.

Hautschutzmittel gehören zu den Persönlichen Schutzausrüstungen (PSA). Die Auswahlprodukte sowie deren Anwendung werden in einen Hautschutzplan eingebunden.

Um berufsbedingte Hauterkrankungen zu vermeiden, hat der Unternehmer gemäß § 5 Arbeitsschutzgesetz die Pflicht, alle Arbeitsplätze im Hinblick auf hautgefährdende Tätigkeiten zu untersuchen. Als Gefährdungen gelten zum Beispiel chemische, biologische und physikalische Einwirkungen.

Weiterhin ist der Unternehmer verpflichtet, die hygienischen und organisatorischen Voraussetzungen zur Umsetzung eines Hautschutzsystems sicherzustellen. Dazu gehört zum Beispiel die fach- und sachgerechte Platzierung von Spendersystemen für Hautschutzmittel, welche eine hygienische und wirtschaftliche Art der Dosierung darstellen.

Greven
Lindesa
Lordin
Physioderm
Plum