Atemschutz

Atemschutz

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl geeigneter Atemschutzgeräte.

Atemschutzgeräte werden eingesetzt gegen luftgetragene Schadstoffe und gegen Sauerstoffmangel.

Der Umgang mit Gefahrstoffen regelt die neue Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) in der Fassung vom 23.12.2004. Als Tätigkeiten mit Gefahrstoffen gelten alle Arbeiten, bei denen gefährliche Stoffe verwendet oder bearbeitet werden oder bei denen gefährliche Stoffe entstehen oder auftreten können.

Ein zentrales Element der Gefahrstoffverordnung ist die Pflicht, eine umfassende Gefährdungsbeurteilung zu erstellen. Tätigkeiten dürfen erst nach Abschluss einer Gefährdungsbeurteilung durchgeführt werden.

3M
Dräger
Ekastu Safety
Honeywell Atem
North Atemschutz